Kasseler Stadthonig: Es summt auf Kassels Dächern

Um sich seinen Mädels zu nähern, braucht Victor Hernández drei Dinge: Ruhe, einen Stockmeißel – und manchmal etwas Rauch. Der lässt die Bienen glauben, es gibt einen Waldbrand, sie füllen dann ihre Bäuche mit Honig, sind abgelenkt und lassen Victor Hernández gewähren. „Heute sind sie ganz brav“, sagt der 38-Jährige, während er vorsichtig eine Wabe aus dem braunen Brutkasten zieht. Victor Hernández ist Imker. Und zwar ein ganz besonderer: Nicht auf der grünen Wiese wird sein Honig produziert, sondern auf verschiedenen Dächern mitten in der Kasseler Innenstadt. Mit zwei Bienenvölkern im Frühjahr 2012 gestartet, ist Victor Hernández heute stolzer Besitzer …