Wiesen, was seid ihr würzig

In einem kleinen Salon im beschaulichen Grebenstein steht eine lange Tafel, auf dem Tisch liegt eine weiße Tischdecke mit ebenso schlichtem Geschirr darauf. Ist dieser Anblick zunächst nichts Ungewöhnliches, geschieht beim Eintreten ein wilder Zauber der Sinne: Herbe, erdige und zugleich blumige, frische Düfte dringen in die Nase. Eine natürliche Farbenpracht, die von sattem Grün dominiert wird, zieht sofort die Blicke auf sich. Wir befinden uns im Kräutersalon von Annette Zimmermann, die dort mehrmals im Monat ihren Tisch für 10 bis 20 Personen eindeckt und Gastgeberin spezieller Menüs mit sieben unterschiedlichen Gängen ist. Im Zentrum der selbstzubereiteten, feinsinnigen Speisen stehen …

Jeder Schritt ein Erlebnis: Trendsport Wandern

„Was ich nicht gelernt, das habe ich erwandert“ soll Goethe geschrieben haben. Und so erlebt seit einigen Jahren das Wandern als Sinnerlebnis wieder mehr Zuspruch aus der Bevölkerung. 2017 sprach man sogar von einer neuen, alten Trendsportart. Hauptmotiv für die Wanderungen ist „Die Natur erleben“, das 75 Prozent der Wanderer angeben, gefolgt von „Sich bewegen und aktiv sein“ (57 Prozent) und „Etwas für die Gesundheit tun“ (56 Prozent). Bei gutem Wetter werden auch in unserer Region die Rucksäcke gepackt, feste Schuhe angezogen und dann geht es auf den Grimmsteig oder auf die Premiumwege im Naturpark Frau-Holle-Land. „Der Vorteil am Wandern …