Mit viel Nostalgie und dem Hessencourrier durch Nordhessen

Schneller, höher, weiter. Mal eben um die Welt fliegen? Kein Problem. Im Zug Mails beantworten? Ganz normal. Immer schneller und bequemer reisen wir von A nach B. Es wird Zeit, mal wieder einen Gang zurückzuschalten. Nimmt man zum Beispiel die 33,4 Kilometer lange Fahrt mit dem Hessencourrier von Kassel nach Naumburg auf sich, sitzt man zwar in einem Abteil, das von einer 750 PS starken Dampflok gezogen wird, man fährt aber nie schneller als 50 km/h. Geht man durch das Abteil, kann man sich gut vorstellen, wie hier früher gut gekleidete Männer und feine Damen gesessen haben und in die …